Information & Anmeldung

* * * * *

Das akademisch-spirituelle Ausbildungsretreat im Zentrum von Leipzig steht für die Verbindung von psychosomatischer Körperarbeit und Naturweisheit. Es dient der nährenden Selbsterfahrung, persönlichen Entwicklung – einzeln oder als Paar – und beruflichen (Weiter-)Qualifizierung.  

Als Masseurin mit tiefem Erfahrungswissen und breitem Ausbildungshintergrund, werde ich Dich intensiv in die Berührungskunst der (hawai-ianischen) Massage einführen. Gemeinsam mit Daniela Taeger, geben wir Dir unser gesamtes Erfahrungswissen großzügig weiter. So erlernst Du Schritt für Schritt, eine wundervolle & effektive Energie-Massage zu geben und empfängst ganz nebenbei selbst reichlich zart- bis kraftvolle Berührungen.

  • Bereits in der Lomi Lomi Grundausbildung –> werden Dir alle Inhalte unterrichtet, die für eine 90-minütige Ganzkörpermassage relevant sind. Der Fokus liegt auf den grundlegenden Berührungsqualitäten, dem Erfassen des ganzen Körpers, Deiner Selbsterfahrung und der hawaiianischen Philosophie.
  • Im anschließenden Lomi Lomi Aufbaukurs –>, der mit dem Zertifikat Ganzheitliche/r Wellnessmasseur/in —> abschließt, bekommen Unterstreichungen & Ritualelemente, Deine therapeutischen Qualitäten, der Klientenkontakt und Fragen zu den beruflichen Erfordernissen Raum. Speziell bei beruflichen Ambitionen empfehle ich demnach, auch den Aufbaukurs zu absolvieren.
  • Neu: Individual-Ausbildung (Tantra oder Lomi Lomi) –> als flexible Einzel-Sessions in deinem eigenen Tempo & mit persönlichen Schwerpunkten – mit Zertifikat

Die Lomi Lomi Massage ist hawaiianischer Ausdruck größter Naturverbundenheit und übersetzt Elemente der Natur in Berührungsqualitäten. Unsere Ausbildung schließt daher stets die Arbeit mit der Natur und den Elementen ein: ihr Erleben, Erspüren, Wahrnehmen, Lauschen, Begreifen.

Herzlich – Frauke & Daniela & Team

Foto-Impressionen –>

Der „Akademie-Gedanke“  

Platon zog sich mit seinen Schülern von der geschäftigen Welt in einen naturnahen Hain zurück, um Lernen und Lehren im Wesentlichen um ihrer selbst willen zu betreiben –  eine Art antikes Retreat, könnte man sagen. Im Gegensatz zu den normalen Aus-/Weiterbildungsmöglichkeiten, ist unsere primäre Ausrichtung nicht auf praktische Zwecke ausgerichtet, sondern dient dem Lernen und dem forschenden Austausch auf Augenhöhe als solche – wenngleich eine berufliche Befähigung gewährleistet ist. Dazu lade ich Dich ein, wenn Du an unserer Ausbildung teilnimmst. Intensive Erfahrungen werden dank Kleinst- Gruppengrößen (4-8) ermöglicht.  

Neu! Infos –> Individual-Ausbildung

Infos –> Lomi Lomi Grundausbildung

Infos –>Lomi Lomi Aufbaukurs

Infos –>Wellnessmasseur/In

Infos –> Practitioner Weiterbildung

Infos –> Supervision & Beratung zu Selbstständigkeit

Teilnahmevoraussetzungen

  • keine Vorkenntnisse in Körperarbeit oder Massage erforderlich – jedoch die Offenheit, neues Wissen zuzulassen
  • Bereitschaft zu intensivem Lernen durch Selbsterfahrung
  • Bereitschaft zu theoretischer Reflexion der Praxiserfahrung
  • ein Bedürfnis nach Berührung und Berührtwerden
  • Interesse an ganzheitlicher Arbeit
  • Affinität zu dynamischer Arbeit (Flow) an der Liege

Kurszeiten

10-18h + opt. Abendessen + opt. Übungs-LAB (plane nach Möglichkeit keine Verabredungen)

Ausnahme: So, 10 – 16.30h

Lernort & Übernachtung

Leipzig Zentrum-West in einer großen Altbau-Seminarwohnung mit Blick auf den Clarapark. Übernachtung ist kostenfrei in der Seminarwohnung auf Anfrage möglich. (Einzelzimmer begrenzt)

Dein Kursbeitrag

  • siehe einzelne Kursbeschreibungen
  • staatl. Förderung -50% (Bildungsprämie oder SAB – unten mehr)
  • Ermäßigung auf Anfrage
  • Wiederholer -30%
  • 1 Lehr-Assistenzplatz -30%
  • Paar-Rabatt: 20%  (Paaren ist selbstverständlich freigestellt, ob sie andere massieren wollen)

inklusive:

  • Inhalte siehe Ausbildungsbeschreibungen
  • Öl & Equipment & Materialien
  • Skript
  • Zertifizierung & Zertifikat
  • Vermittlung einer kostenfreien Unterkunft
  • Beratung zu Fördermöglichkeiten
  • und natürlich die großzügige Weitergabe all unseres Erfahrungswissens

Qualifizierung und berufliche Perspektiven

  • volle/ nebenberufl. Selbständigkeit („gewerbliche Wellnessmassage“)
  • wertvolle Erweiterung des Leistungsspektrums für Körper-therapeuten, Hebammen, Psychotherapeuten, Heilpraktikern, Coaches ect.
  • mobile Massagen auf Festivals, Schulen, Hausbesuch, Firmen…
  • (saisonale) Anstellung in einer Massagepraxis, Hotel, Prävention
  • Wiedereinstieg, Neuorientierung oder Sicherung der Stelle
  • Mitarbeit in Physiotherapie- oder Massagepraxen, die das Tätigkeitsfeld mit Wellness ergänzen

Wichtig vorzubereiten/ mitzubringen

  • Essen zum Teilen
  • kurze Nägel
  • kurzärmelige, bequeme Kleidung (die ölig werden darf)
  • 2 (warme) Baumwolltücher/ Laken (ca.1×1,5m), das ölig werden darf
  • Handtücher & Duschzeug
  • warme Socken oder Hausschuhe
  • Yogamatte
  • 3 Waschlappen

Link –>Anmeldung

________________________

Win-Win Förderung / Sponsoring

Wer könnte Dich in deinem Wunsch unterstützen? Und das muss noch nicht mal uneigennützig sein – denn immerhin kannst Du danach eine Massage zurückgeben. Das beste daran? Du kannst sofort üben und festigen, was du frisch in der Ausbildung erlernt hast!!!

Staatliche Fördermöglichkeiten

Bildungsprämie (-50%)

Der Bildungsprämiengutschein kann einmal pro Kalenderjahr beantragt werden. Der Kurs muss innerhalb von 6 Monaten ab Ausstellungsdatum stattfinden – bzw. beginnen. Du kannst also mit einem einzigen Gutschein beide Kurse auch getrennt absolvieren.

Link –> Vorab-Check Bildungsprämie

Vorgehen Bildungsprämie:

1. Du meldest Dich über mein Anmeldeformular unverbindlich an.

2. Du lässt Dir bei Deiner Beratungstselle den Gutschein ausstellen –> Weiterbildungsziel: „Massage“ oder „Körperarbeit“ „Bodyworks“ „Massage-Therapie“oä.

3. Das Original schickst Du mir vor Kursbeginn postalisch zu.

4. Du bekommst eine Rechnung mit -50%

SAB Weiterbildungscheck (-50%)

Diese Förderung ist für Menschen mit sächsischer Adresse. Du kannst sogar beliebig viele Weiterbildungen im Jahr fördern lassen.

Link –>Vorab-check SAB_“betriebl.“_selbstst.

Link –>Vorab-check SAB_“individ.“_angestellt

Vorgehen SAB:

1. Du meldest Dich über mein Anmeldeformular an

2. Ich erstelle Dir Dein Angebot und Du reichst dieses, sowie die dazugehörige Ausbildungsbeschreibung ein:

3. Nach der SAB-Erhaltsbestätigung, überweist Du mir den vollen Kursbetrag.

4. Du bekommst bei Förderzuschlag nach dem Kurs 50% von der SAB zurück.

Frauke Spangenberg & Team  

Ich habe mich aus vollstem Herzen der ganzheitlichen Körperarbeit und Berührungskunst verschrieben. Mein gesamtes Erfahrungswissen gebe ich großzügig weiter. Mein Anliegen ist es, Dich aus erster Hand individuell zu fördern. Ich bin selbstständige Massagetherapeutin und Dozentin der Terramedus Akademie für Gesundheit. Meine Wissensvermittlung ist vorwiegend praxisbezogen, wenngleich wichtige theoretische Hintergründe einfließen. Die Wahrnehmung und Rückbesinnung auf die Weisheit der uns umgebenden Natur und die Kraft und Eigenschaften der Elemente steht dabei in besonderem Fokus. Der Respekt für unsere heimische Natur – aus einem tiefen Verständnis heraus – ist auch politisch relevanter denn je…

Qualitätssicherung

Die Sicherung der Qualität steht für mich an erster Stelle. Ich habe mich selbst und als Dozentin der Terramedus Akadmie der Einhaltung des Berufskodexes für Weiterbildung verpflichtet. Am Kursende hat jeder Teilnehmer die Möglichkeit, in einem Feed-Back-Bogen Anmerkungen und Kritik zu äußern. Ich bin selbstverständlich auch persönlich ansprechbar und offen für Fragen und ungestillte Bedürfnisse.

Darüberhinaus kann ich auch nach Deiner Ausbildung unterstützen.

Link –>Anmeldung

2 Kommentare bei „Information & Anmeldung“

Schreibe einen Kommentar