Haftungsausschluss

Meine Behandlungen und Angebote sind nicht therapeutisch und werden nicht von der Krankenkasse ├╝bernommen, sie dienen der Entspannung und der Aktivierung der Selbstheilungskr├Ąfte. Du bist als mein Klient in jeglicher Hinsicht eigenverantwortlich.

AGB’s

Inhalts-├ťbersicht

[ ┬ž1] Gegenstand und Vertragsbeginn
[ ┬ž2] Allgemeine Hinweise
[ ┬ž3] Kontraindikationen
[ ┬ž4] Behandlungszeit
[ ┬ž5] Termine
[ ┬ž6] Preise und Bezahlung
[ ┬ž7] R├╝cktrittsmodalit├Ąten
[ ┬ž8] Ausbildung / Workshops
[ ┬ž9] Haftungsmodalit├Ąten
[ ┬ž10] Datenschutz
[ ┬ž10] Schlussbestimmungen
 
[ ┬ž1 Gegenstand und Vertragsbeginn]

Gegenstand der AGB ist die gewerbliche Aus├╝bung von Wellness-Massagen. Der Vertrag beginnt mit der verbindlichen Vereinbarung des Termins.

[ ┬ž2 Allgemeine Hinweise ]

Ich bin gesetzlich dazu verpflichtet dir mitzuteilen, dass meine Massagen nur an gesunden Menschen zur Pr├Ąvention und Entspannung durchgef├╝hrt werden d├╝rfen. Sie sind kein Ersatz f├╝r medizinische Massagen, den Besuch beim Arzt, Psychiater, Heilpraktiker sowie anderen hilfreichen unterst├╝tzenden physio- oder mental-therapeutischen Behandlungen. Es werden keine Diagnosen gestellt oder Heilversprechen abgegeben. Klienten sind im eigenen Interesse dazu verpflichtet, sich im Vorfeld ├╝ber m├Âgliche Kontraindikationen  bereits bestehender gesundheitlicher Einschr├Ąnkungen zu informieren und bei mir anzugeben. Im Zweifelsfall ist ein Arzt zu konsultieren, ob er/sie eine Massage zum aktuellen Zeitpunkt bef├╝rworten kann. Die Anwendungen dienen ausschlie├člich dem Wohlbefinden und der Entspannung.  Sollte der K├Ârper nicht an Massagen gew├Âhnt sein, kann es in seltenen F├Ąllen zu unerw├╝nschten Reaktionen (z.B. Hitzewallungen,Muskelkater, Kopfschmerzen) kommen, die allerdings rasch wieder abklingen und sicher keine bleibenden Sch├Ąden hinterlassen.

Ich weise darauf hin, dass ich keine sexuellen Handlungen anbiete. Sexuelle Anspielungen und ├ťbergriffe f├╝hren zum sofortigen Ende der Massage und bei Nichteinhaltung meiner Grenzen zu einer Anklage. Grundlage f├╝r das Aus├╝ben von Wellness-Massagen in Deutschland ist die EU-Verordnung Nr. 96919020 (KNIF) der VALO-Gesetze vom 17.01.2012.

[ ┬ž3 Kontraindikationen ]

Die Massage findet auf ausdr├╝cklichen Wunsch des Kunden statt. Sie werden VOR der ersten Behandlung auf die AGBs & Haftungsausschluss hingewiesen und somit in die Selbstverantwortung gebracht, ob Sie Ihres Wissen frei von Krankheiten und Beschwerden sind, die einer Anwendung im Wege stehen.

Zudem m├Âchte ich Sie noch dar├╝ber informieren, dass von einer Massage unter Alkohol- und Drogeneinfluss oder mit vollem Magen abgeraten wird.

[ Vaskul├Ąre Erkrankungen ] Die ( Mobile ) Wellness Massage Praxis in Ergolding bei Landshut Knif Valo, 96919020

  • Herzinfarkt (Notfall!)
  • Akute Thrombosen (Notfall!)
  • Dekompensierte Herzinsuffizienz
  • Arterielle Durchblutungsst├Ârungen
  • Lymphangitis (Blutvergiftung – Notfall!)
  • Periphere arterielle Verschlusskrankheit
  • Thrombophlebitis (entz├╝ndete Krampfadern)

[ Erkrankungen der Haut ] Die ( Mobile ) Wellness Massage Praxis in Ergolding bei Landshut

  • Pilze
  • Warzen
  • Tumore
  • Ekzeme
  • Furunkel
  • Infektionen
  • Verbrennungen
  • Offene Wunden

[ Muskelerkrankungen ] Die ( Mobile ) Wellness Massage Praxis in Ergolding bei Landshut

  • Muskelfaserriss
  • Band- oder Sehnenruptur
  • Nach frischen chirurgischen Eingriffen
  • Myositis, Myositis ossificans, Myastenia gravis

[ Systematische Erkrankungen ] Die ( Mobile ) Wellness Massage Praxis in Ergolding bei Landshut

  • Krebs
  • Tumor
  • Fieber
  • Virale Infekte (Grippe)
  • Allergien auf ├Ątherische ├ľle
  • Bakterielle Infekte (Schnupfen)

[ Neurologische Erkrankungen ] Die ( Mobile ) Wellness Massage Praxis in Ergolding bei Landshut

  • Bandscheibenvorfall
  • Kaudasyndrom (Notfall!)

[ Erg├Ąnzung zu Punkt I (falls noch nicht erw├Ąhnt) ] Die ( Mobile ) Wellness Massage Praxis in Ergolding bei Landshut

  • Arthritis
  • Diabetes
  • Epilepsie
  • Lymph├Âdem
  • Krampfadern
  • Osteoporose
  • Sonnenbrand
  • Entz├╝ndungen
  • Bluthochdruck
  • Verbrennungen
  • Hautausschl├Ąge
  • Schwangerschaft
  • Fieberhafte Infekte
  • Thromboseneigung
  • Tumorerkrankungen
  • Unverheilte Wunden
  • Frische Operationen
  • Venenentz├╝ndungen
  • Infektionskrankheiten
  • Frische Knochenbr├╝che
  • Schwere Herzerkrankungen
  • W├Ąhrend der Chemotherapie
  • Ansteckende Hautkrankheiten

[ Erg├Ąnzung zu Punkt I (falls noch nicht erw├Ąhnt) ] Die ( Mobile ) Wellness Massage Praxis in Ergolding bei Landshut

  • Fieber
  • Fremdk├Ârper im Fu├č
  • Organtransplantationen
  • Mykosen (Pilzerkrankungen) am Fu├č
  • Venenentz├╝ndungen (Thrombophlebitis)
  • Depressionen, Psychosen, Schizophrenie
  • Entz├╝ndungen der Lymphgef├Ą├če (Lymphangitis)
  • Krampfadern im Fu├č- und Unterschenkelbereich
  • Melanome (Tumore) und Leberflecken (N├Ąvus) am Fu├č
  • Nach chirurgischen Eingriffen am Fu├č oder Unterschenkel
  • Verbrennungen, offene Wunden, Warzen, Ekzeme, Furunkel
  • Akute Verletzungen (Muskelfaserriss, Band- oder Sehnenruptur)
  • Neurologische Krankheiten wie z.B. Multiple Sklerose, Epileptiker, Spastiker
  • Schwangerschaft (nicht in den ersten 3 Monaten und den letzten 6 Wochen)
  • Akute und schmerzhafte rheumatische Erkrankungen am Fu├č (M. Bechterew)
  • Erkrankungen, die einer Operation bed├╝rfen (z.B. Blindarmentz├╝ndungen, Koliken)
[ ┬ž4 Behandlungszeit ]

Die Preise beziehen sich auf die gesamte Behandlung (Vorgespr├Ąch, Massage, Ruhezeit, Nachgespr├Ąch = Dauer des Aufenthalts). Bitte erscheinen Sie aus R├╝cksichtnahme auf die nachfolgenden Kunden immer auf den Punkt!

[ ┬ž5 Termine ]

Termine sind verbindlich und k├Ânnen online, per Telefon oder eMail vereinbart werden. Geforderte K├╝rzungen der Behandlungszeit werden mit dem vollen Anwendungspreis verrechnet. Der Kunde wird gebeten, den angesetzten Termin f├╝r eine Anwendung einzuhalten, um einen reibungslosen Ablauf zu gew├Ąhrleisten. Bei Kunden, die mit Versp├Ątung zu einem Termin kommen, reduziert sich die reine Massagezeit entsprechend, sofern ein Termin im Anschluss besteht. F├╝r eine vereinbarte, aber nicht in Anspruch genommene Leistung hat der Kunde keinen Ersatzanspruch. Eine Stornierung ist demnach grunds├Ątzlich nicht m├Âglich (der volle Preis wird berechnet), allerdings eine Verschiebung des Termins. Diese muss in der Regel bis 24h vor dem Termin kommuniziert werden. Sollte der Kunde nach dieser Frist von 24h seinen Termin verschieben wollen oder nicht zum vereinbarten Termin erscheinen (egal ob entschuldigt oder unentschuldigt),  obliegt es der Kulanz meinerseits, einen Ersatztermin zu vereinbaren. Gutscheine und Gratismassagen verfallen bei Abwesenheit.

[ ┬ž6 Preise und Bezahlung ]

Die Bezahlung Ihrer Massage hat grunds├Ątzlich im Anschluss an die Anwendung zu erfolgen. Sie k├Ânnen bevorzugt per ├ťberweisung, mit einem Gutschein oder auch in bar in der landes├╝blichen W├Ąhrung (Euro) bezahlen. Auf Wunsch erhalten Sie selbstverst├Ąndlich eine Rechnung. Eine Abrechnung mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse oder privaten Krankenversicherung und Beihilfe ist leider nicht m├Âglich. Der Verkauf von Geschenkgutscheinen erfolgt in bar oder per Vorkasse.

[ ┬ž7 R├╝cktrittsmodalit├Ąten ]

Grunds├Ątzlich kann der Kunde seinen Termin bis sp├Ątestens 24h Stunden vor dem Termin kostenlos verschieben. Dies muss immer telefonisch erfolgen! Sollte der Kunde mach dieser Frist nicht zum vereinbarten Termin erscheinen (egal ob entschuldigtKnif Valo, 96919020 oder unentschuldigt), werden die vollen Kosten der Anwendung erhoben und es obliegt der Kulanz meinerseits, einen Ersatztermin zu vereinbaren. Gutscheine und Gratismassagen verfallen bei Abwesenheit ebenfalls. Sollte der Kunde auf ÔÇ×sexuelleÔÇŁ Massagen bestehen oder Anwendungen w├╝nschen, die ich aufgrund meiner Ausbildungen, eines akut bestehenden gesundheitlichen Risikos des Kunden oder aus gesetzlichen Gr├╝nden nicht behandeln kann oder darf, werde ich von der Behandlung zur├╝ckzutreten. Auch der Kunde hat das Recht, zur├╝ckzutreten, wenn das Vertrauensverh├Ąltnis so gest├Ârt ist, dass eine Fortsetzung der Anwendung f├╝r den Kunden nicht sinnvoll w├Ąre. In all diesen F├Ąllen bleibt mein Honoraranspruch f├╝r die, bis zum R├╝cktrittszeitpunkt entstandenen Dienstleistungen erhalten.

[ ┬ž8 Ausbildung & Workshops ]

Durch eine Anzahlung der Kursgeb├╝hr wird die Anmeldung verbindlich. Diese Geb├╝hr ist nicht stornierungsf├Ąhig.

Bei Abmeldung mit weniger als 1 Monat Vorlauf, m├╝ssen wir leider auch bei Nichtteilnahme den Gesamtbetrag in Rechnung stellen, wenn Du keinen Ersatzteilnehmer stellen kannst bzw. keine Interessenten von der Warteliste nachr├╝cken k├Ânnen. Dies gilt leider auch im Krankheitsfall. Ggf. ist eine Reiser├╝cktrittsversicherung in Betracht zu ziehen. Diese sind meist schon f├╝r rund 30ÔéČ zu bekommen.

Der Veranstalter hat das Recht, den Kurs bei ungen├╝gender Beteiligung oder anderen vertretenden Gr├╝nden abzusagen. Es fallen dann keine Kosten an. Ein Schadensanspruch ist ausgeschlossen.

Bei einer Intensiv-Gruppengr├Â├če von 4 TeilnehmerInnen verk├╝rzt sich die Kurszeit  im Schnitt um 1h/Kurstag.

Der Teilnehmende best├Ątigt durch seine Anzahlung bzw. vollst├Ąndige Zahlung, dass die AGBÔÇÖs und der Haftungsausschluss anerkannt sind.

[ ┬ž9 Haftungsausschluss ]

Die Behandlung und die Nutzung der zur Behandlung bzw. Ausbildungsteilnahme notwendigen Infrastruktur (Ger├Ątschaften, Einrichtung, Hilfsmittel, R├Ąumlichkeiten) geschieht vollkommen auf eigene Verantwortung. F├╝r Schaden an Gesundheit und Eigentum wird keine Haftung ├╝bernommen. Ich weise au├čerdem darauf hin, dass meine Angebote kein Ersatz f├╝r eine ├Ąrztliche oder psychotherapeutische Behandlung bzw. Betreuung bieten. Ich erstelle weder ├Ąrztlichen Diagnosen noch f├╝hre ich ├Ąrztliche Therapie oder Psychotherapie durch. 

[ ┬ž10 Datenschutz ]

Ich versichere, dass ich s├Ąmtliche Daten meiner Kunden nicht an Dritte weitergebe. Selbstverst├Ąndlich erteile ich meinen Kunden jederzeit Auskunft ├╝ber ihre gespeicherten Daten und werde diese auf Wunsch umgehend, penibel und dauerhaft l├Âschen.

[ ┬ž11 Schlussbestimmungen ]

Sollte es mir ÔÇ×dauerhaftÔÇŁ nicht mehr m├Âglich sein, Termine zu vereinbaren bzw. Termine zu erf├╝llen (z.B. aus gesundheitlichen Gr├╝nden), werden die bereits bezahlten Anwendungen zur├╝ckgezahlt. Dies gilt speziell f├╝r Geschenkgutscheine. Gratismassagen verfallen ersatzlos.

Sofern eine Bestimmung dieser AGB unwirksam ist, bleiben die ├╝brigen Bestimmungen davon unber├╝hrt.